Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Sparkassen-Finanzgruppe präsentiert:

Sparkassen-Finanzgruppe präsentiert:

YouTube-Star HandOfBlood als League-of-Legends-Berater

Die Sparkassen-Finanzgruppe aktiviert die Partnerschaft mit Riot Games‘ League of Legends European Championship (LEC) mit einer besonderen Personalmeldung: YouTube-Star HandOfBlood wird E-Sport-Berater für die Sparkassen.

Die begleitende Kampagne startete mit einer Teasing-Phase zum Start der LEC-Spring-Split Playoffs Ende März 2021 und findet ihren Höhepunkt beim Summer Split im August 2021 auf den Social-Media-Kanälen von HandOfBlood und der Sparkassen-Finanzgruppe.

Der auch unter dem Namen Hänno bekannte Influencer HandOfBlood nimmt in der Sparkassen-Kampagne die Rolle des E-Sport-Experten ein. In dieser hilft er Gamern und bekannten Influencern aus der League-of-Legends-Szene bei ihrem Aufstieg im spielinternen Ranking mit seiner „High-Elo Beratung“. Hänno gehört zu den Originalen der Szene und veröffentlichte bereits vor zehn Jahren die allerersten Let’s Plays zu League of Legends auf YouTube. Danach war er mitverantwortlich für den Aufbau der deutschen League-of-Legends-Plattform „Summoners Inn“, die unter anderem auch den deutschen Livestream der LEC produziert.

„2010 kam ich aus meinen LoL-Partien und dachte, dass es vielleicht Sinn macht, ein paar Guides auf YouTube hochzuladen. Heute sehe ich, dass es leider nichts gebracht hat, also muss man nun größere Geschütze auffahren. Mit meinem Team biete ich professionelle High-Elo-Beratung, wodurch selbst die festgefahrensten Iron-Inter wieder geschmeidiger im Getriebe werden. Bäm“, so YouTube-Star HandOfBlood.

Mit seinem Engagement für die Sparkassen kehrt Hänno zurück zu seinen Wurzeln und erfüllt deutschen LEC-Fans den Wunsch, wieder vermehrt LoL-Content zu produzieren. Zuletzt hatte sich der YouTuber eher auf andere Spiele und Entertainment-Formate konzentriert, sowie auf seine eigens gegründete Influencer-Marketing-Agentur INSTINCT3.

„Die Sparkassen sind unheimlich stolz, Teil der LEC zu sein und damit den E-Sport sowie die deutsche Community zu unterstützen“, sagt Silke Lehm, Leiterin Marketing-Kommunikation beim Deutschen Sparkassen- und Giroverband (DSGV). „Beratung war schon immer unsere Expertise. Die Sparkassen präsentieren den LEC-Fans mit einer großen Portion Humor die Gaming-Ikone HandOfBlood als verschrobenen, aber kompetenten E-Sport-Berater.“

Bereits im März 2021 hatte die Sparkassen-Finanzgruppe ihr Engagement im E-Sport eingeläutet. Pünktlich zum Start der LEC-Playoff-Runde am 26. März gaben Veranstalter Riot Games und die Sparkassen die neue Partnerschaft bekannt. Neben Logo-Präsenz bei den Events und in den Übertragungen umfasst die Zusammenarbeit auch das Recht, die offizielle Partnerschaft kommunikativ zu aktivieren. Die Sparkassen zeigen damit passend zur neuen Markenkampagne „Weil’s um mehr als Geld geht“, dass sie auch im Segment der jungen Zielgruppen aktive Partnerschaften eingehen und ausbauen.

Die LEC-Playoffs umfassen die wichtigsten Ligaspiele in der höchsten europäischen Spielklasse des Riot Games-Titels League of Legends. Die Finals der LEC-Playoffs der Frühlings-Saison 2021 finden am 10. April und 11. April statt und ziehen jährlich die Aufmerksamkeit von über 900.000 Zuschauern auf sich. Der Spieltitel League of Legends zählt mit mehr als 100 Millionen monatlichen Spielern zur Spitze aller E-Sport-Titel.

Die Sportmarketing-Agentur Jung von Matt SPORTS berät die Sparkassen strategisch bei ihrem E-Sport-Engagement und ist für die Konzeption und Umsetzung der Kampagne zusammen mit der von Hänno gegründeten Influencer-Marketing-Agentur INSTINCT3 verantwortlich, die sämtlichen Content sowie Live-Streams mitkonzipiert und selbst produziert.

Pressekontakt
Deutscher Sparkassen- und Giroverband e.V.
Pressestelle
Charlottenstrasse 47
10117 Berlin Deutschland