Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

„Jugend musiziert“ – Gewinner geehrt

„Jugend musiziert“ – Gewinner geehrt

Stolze Lehrer, glückliche Schüler – Elf Kinder holen Preise beim Wettbewerb „Jugend musiziert“

Der 13-jährige Gitarrist Alexej Schwarz (Klasse Wolfgang Bargel) bekam auch einen ersten Preis und wurde sogar zum Bundeswettbewerb im Mai nach Bremen eingeladen.
Besonders stolz dürfen die elf jungen Preisträger des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ diesmal sein. Und ihre Lehrer mindestens ebenso.
Denn trotz Distanzunterricht und vieler Einschränkungen durch die Corona-Pandemie haben sie ihre Sache offensichtlich gut gemacht und die Juroren des Wettbewerbs, der diesmal online ausgetragen wurde, überzeugt.

Allerdings konnten sie ihre Leistungen nicht auf der großen Bühne hören lassen. „Aber das holen wir nach“, versprach Musikschulleiter Ulrich Rikus, als er mit Thomas Schnabel vom Sponsor Sparkasse jedem Teilnehmer Geschenke und Urkunden überreichte.

Die Preisträger sind:

Amelie Butzke, Klarinette (Klasse Patrick Porsch, 2. Preis), Teresa Marie Janzen Gallego, Oboe (Klasse Henriette Böltz-Vogel, 1. Preis), Klara Hegemann und Mathis Eckhoff
(beide Klasse Hartmut Mentz, 1. Preise); Alexandra Bösken, Gitarre (Klasse Hartmut Mentz, 2. Preis), Luca Barthelmeß, Gitarre (Klasse Wolfgang Bargel, 2. Preis); Roland
Danyi, Oboe (Klasse Henriette Böltz-Vogel, 2. Preis); Emilia Hengst und Lia Frieling (Duo Klavier und Cello, Klassen Uenomoto/ Hengst, 3. Preis); Jonna Biermann,  Blockflöte (Klasse Barbara Bielefeld-Rikus, 2. Preis).