Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Kontaktlos Bezahlen – neu 50 Euro Limit statt 25 Euro

Kontaktlos Bezahlen – neu 50 Euro Limit statt 25 Euro

Anhebung des Kontaktlos-Limits auf 50 Euro

Bei der kontaktlosen Kartenzahlung ist das Limit von 25 Euro auf 50 Euro angehoben worden. Mit der Erhöhung des Limits von heute 25 auf 50 Euro pro Transaktion hat sich der Einsatz dieser hygienischen Bezahlmethode erweitert. So könnten Kunden im Handel bei Einkäufen bis 50 Euro pro Transaktion auch mit ihrer Sparkassen-Card (Debitkarte) kontaktlos bezahlen. Auch das kontaktlose Bez bzw. mit ihrem Smartphone bezahlen, ohne die PIN am Kassenterminal eingeben zu müssen.

Gerade in der aktuellen Situation erleichtert dies zusätzlich den Bezahlvorgang an der Kasse für Händler und Kunden.

Die Terminals in den Geschaeften werden aktuell umgeruestet. Aufgrund der Vielzahl der unterschiedlichen Terminals kann diese Umstellung noch einige Zeit dauern. Aktuell haben einige Lebensmittel-Discounter bereits umgestellt.

Kunden, die komplett auf die PIN-Eingabe verzichten möchten, könnten die digitale girocard im Smartphone nutzen. Beim Bezahlen mit dem eigenen Smartphone gebe der Kunde jede Bezahlung ab dem ersten Cent mit der gewohnten Entsperrfunktion seines Smartphones an der Kasse frei – zum Beispiel mit Geräte-Code, Fingerabdruck oder Gesichtserkennung.

 

Kontaktlos Bezahlen – Mehr erfahren: https://www.sparkasse-soestwerl.de/de/home/aktionen/kontaktlos-zahlverfahren.html