Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Innovationspreisverleihung in der Sparkasse

eingestellt von Birgit Sommer am 16. November 2018

Innovationspreis 2018

Seit 2008 vergibt die Stadt Werl im zweijährigen Rhythmus mit Unterstützung der Sparkasse SoestWerl den „Innovationspreis der Wallfahrtsstadt Werl“.

Die Idee der Preisvergabe entwickelte sich im Rahmen der Stadtentwicklungsinitiative „Werl gewinnt die Zukunft – Syntegration 2010plus“. Mit der Auszeichnung soll insbesondere darauf aufmerksam gemacht werden, was die hier ansässigen Unternehmen und Dienstleister in wirtschaftlicher Hinsicht bewegen, welche „neuen Wege“ sie beschreiten und welche innovativen Entwicklungen in der Werler Wirtschaft vorangetrieben werden.

Am Mittwoch, 14. November 2018 war es wieder soweit. Geladene Gäste aus Wirtschaft und Politik waren in die Hauptniederlassung der Sparkasse SoestWerl eingeladen. Im Rahmen der Innovationspreisverleihung besuchte Christian Lindner, MdB (Bundesvorsitzender der Freien Demokraten und Vorsitzender der Fraktion der Freien Demokraten im Deutschen Bundestag) die Wallfahrtsstadt Werl.

 

Christian Lindner spricht in der Sparkasse

Mit seinem Vortrag „Für Wohlstand und Stabilität – Warum wir uns immer neu erfinden müssen“ begeisterte Christian Lindner das Publikum. Auch für Fragen aus Politik und Wirtschaft nahm er sich Zeit. Nach der Preisverleihung gab es bei einem kleinen Snack und Getränken noch genügend Möglichkeit für Gespräche mit Herrn Lindner.

Lindner

 

Firma Paul Neuhaus GmbH ist diesjähriger Preisträger

Als Innovationspreisträger 2018 wurde die Paul Neuhaus GmbH geehrt. Die Jury, die sich u.a. aus Vertretern der IHK Arnsberg, der Fachhochschule Südwestfalen, der Hochschule Hamm-Lippstadt zusammensetzt, hat sich dazu entschieden, den diesjährigen Innovationspreis an die Firma Paul Neuhaus GmbH zu vergeben.

Die Firma Paul Neuhaus fährt mit ihrer intelligenten Lichtsteuerung Q-Smart Home Lights einen besonders innovativen Ansatz. Lichtmenge und Lichtfarbe sind mit dieser Lichtsteuerung individuell regelbar. Neben der Q-Fernbedienung, die einen sofortigen Einsatz ermöglicht, lassen sich die Lichtquellen auch in vorhandene Smart Media Steuerungen (Smartphone, Tablet oder Sprachassistent) integrieren. Mittlerweile wird die Technik bereits bei über 150 unterschiedlichen Produkten der Fa. Neuhaus eingesetzt.

Die Geschäftsführer der Firma Paul Neuhaus GmbH freuten sich sehr über den Preis, der außerdem noch mit einem Preisgeld von 1.000 Euro dotiert ist. Dieses Geld lässt die Firma Paul Neuhaus dem Werler Verein „Wirtschaft für Werl“ zukommen. Vielen Dank natürlich auch im Namen des Vereins.

Unser Foto zeigt die Vertreter des Preisträgers Paul Neuhaus GmbH, der Wallfahrtsstadt Werl und der Sparkasse SoestWerl und dem Gastredner Christian Lindner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.