Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Spannender Zieleinlauf beim Sparkassen-Planspiel Börse

eingestellt von Sparkasse am 1. März 2016

 

 

Das Schülerteam „Börsenhaie“ des Ursulinengymnasiums in Werl ist der Sieger der 33. Spielrunde vom Planspiel Börse der Sparkasse Werl, das vom 07. Oktober bis 16. Dezember 2015 stattfand.

 

Die Schüler des Ursulinengymnasiums nutzten die stark schwankenden Börsenkurse des vierten Quartals zu ihrem Vorteil und erzielten mit ihrer Strategie einen Depotgesamtwert in Höhe von 54.178 €.

 

Georg Fahrenschon, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV), gratuliert den Gewinnern zu ihrer Leistung und ihrem Wissenszuwachs. Er bestätigt: „ Wir fördern seit Jahrzehnten die Finanzbildung junger Menschen und möchten ihnen den Zugang zu Finanzthemen erleichtern. Dass dies gelingt, zeigt die Begeisterung, mit der sich hunderttausend Schülerinnen und Schüler jährlich bei unserem Planspiel Börse engagieren. Sie üben den Börsenhandel und lernen wirtschaftliche Zusammenhänge besser zu verstehen.“

 

 

Diese Spielergruppen haben gewonnen:

Platz Gruppenname Schule Depotwert Spielleiter
1. Börsenhaie Ursulinengymnasium

 

54.178,64 € Hendrik Steffen
2. D-Mark Ursulinengymnasium

 

52.286,04 € Evelin Springer
3. Icefire Ursulinengymnasium

 

50.933,28 € Lena Aßelmann
4. Schwein gehabt Ursulinengymnasium

 

50.695,09 € Hendrik von Döllen
5. Schweinepriester Marien-Gymnasium

 

50.359,49 € Friedrich Ostermann

 

In der Kategorie Nachhaltigkeit wurde erstmals in Werl auch der 1. Platz an die Gruppe „Schwein gehabt“ vom Ursulinengymnasium vergeben.

 

Im Vordergrund steht dabei der ökologische, soziale und ethische Aspekt, der je nach Produkt und Anbieter unterschiedlich gewichtet ist. Nachhaltigkeit bedeutet verantwortungsvolles Handeln im Umgang mit den Ressourcen der Erde, sodass auch künftige Generationen eine lebenswerte Umwelt vorfinden. Also Verantwortung für Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt zu übernehmen.

 

Heute erhielten die Spielergruppen in der Sparkasse Werl vom Leiter des Vermögensmanagements Ingo Bankamp ihre Urkunden und wurden mit attraktiven Preisgeldern belohnt.

Die nächste Spielrunde startet im Herbst 2016.

Mehr Informationen gibt es unter www.planspiel-boerse.de

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.